Veranstaltungen

Unser Arbeitskreis „Bildung und Kultur“ hat wieder ein vielfältiges und attraktives Programm für Sie zusammengestellt.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Angebot gefällt und Sie dazu inspiriert, sich für die Sie interessierenden Veranstaltungen anzumelden.

Selbstverständlich können Sie sich darauf verlassen, dass wir die jeweils zum Veranstaltungszeitraum gültigen Sicherheits-Vorschriften einhalten werden.

Unseren aktuellen Veranstaltungs-Flyer zum Downloaden finden Sie hier:

Hinweis: Bitte melden Sie sich zu unseren Ausflügen bevorzugt per E-Mail an: veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de oder Telefon: 0174 / 46 00 79

Aktuelles Programm

Freitag
24. Juni 2022

Baustellenführung S21 Neue Bahnsteighalle

Unsere Baustellenführungen mit fachkundigen Guides bieten faszinierende Einblicke und spannende Hintergründe rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm. Nach einer Einführung im InfoTurmStuttgart, unserer neuen digitalen und multimedialen Ausstellung, geht es mit Sicherheitsstiefeln, Helm und Weste stilecht auf das Baustellengelände des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofs. Erfahren Sie alles rund um das Projekt und informieren Sie sich hautnah über den neuen, im Bau befindlichen, Stuttgarter Hauptbahnhof. Erleben Sie Architektur und Baustelle hautnah.

Die Teilnehmerzahl ist auf 19 Personen beschränkt.

Die Teilnahme am Baustellenbesuch setzt ein Mindestmaß an körperlicher Eignung voraus. Personen. die z.B. auf Gehhilfen (auch Nordic-Walking-Stöcke) angewiesen sind, ist die Begehung der Baustelle untersagt.

Wann:
15:30 – 18:30 Uhr
Anreise:
mit dem Zug, Treffpunkt Bahnhof Schorndorf
Abfahrt:
14:44 Uhr (MEX)
Eintritt:
Mitglieder: ohne Zugticket 20 €
Nicht-Mitglieder: 30 €
Anmelden:
info@seniorenforum-schorndorf.de

Dienstag
28. Juni 2022

Mitgliederversammlung

endlich ist es wieder möglich, ohne wesentliche Beschränkungen unsere Mitgliederversammlung turnusgemäß abzuhalten.

Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, sich über die „Revitalisierung“ Ihres Seniorenforums sowie über künftige Pläne zu informieren. Wir freuen uns auf Ihre eigenen Wünsche und Anregungen. Außerdem steht die Wahl von zwei Vorstandsposten auf der Tagesordnung.

Wann:
15:00 Uhr
Ort:
Barbara-Künkelin-Halle im Reinhold-Maier-Saal
Saalöffnung:
14:30 Uhr
Anmelden:
info@seniorenforum-schorndorf.de

Freitag
24. Februar 2023

Spiel und Spaß – Mensch ärgere dich nicht! Mit Birgit Schmid

Demenznetzwerk SchorndorfOffener Treff für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen, Familienzentrum Schorndorf.

Weitere Informationen zum Demenznetzwerk Schorndorf finden Sie hier +

Beginn:
19:00 Uhr
Ort:
Begegnungscafé im Familienzentrum Schorndorf, Karlstraße 19
Anmelden:
demenznetzwerk@schorndorf.de

Mittwoch
23. August 2023

QR-Codes. Was sind sie, wofür braucht man sie?

Wir erklären Ihnen wie ist ein QR-Code aufgebaut ist und zeigen Ihnen wie Sie selbst einen Code erstellen. Im Anschluss ein kleiner Rundgang durch die Altstadt. An unseren historischen Gebäuden befinden sich QR-Codes die wir entschlüsseln wollen. Verena Siemon, die erfahrene Stadtführerin wird uns begleiten und manche Anekdote dazu beitragen.

Treffpunkt:
Familienzentrum, Karlstrasse 19
Beginn:
14:00 Uhr
Kosten:
Kostenfrei

Dienstag
27. Februar 2024

Trigema Werksbesichtigung

Nutzen Sie die Möglichkeit die einzige 4-stufige Textilproduktion in Deutschland zu besichtigen.

Beginn der Führung 14.00 Uhr, Dauer 1,5 Stunden

Die Besichtigung ist nicht Barrierefrei.

Ausklingen lassen wir den Ausflug im Schlachthof Bräu in Nürtingen

Fahrt:
Mit dem Bus,  Abfahrt 12:15 Uhr
Kosten:
Für Fahrt und Veranstaltung Mitglieder: 30 €
Nicht-Mitglieder: 40 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Samstag
2. März 2024

Wilhelma Theater – Honig im Kopf

Komödie von Florian Battermann, Nach dem Film von Til Schweiger und Hilly Martinek Das Mädchen Tilda liebt ihren Großvater Amandus über alles, der ist an Alzheimer erkrankt. Dies stellt Tildas Eltern Niko und Sarah auf manch harte Probe.

Fahrt:
Mit der Bahn IRE,  Abfahrt 17:45 Uhr
Beginn:
19:00 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 30 €
Nicht-Mitglieder: 40 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Mittwoch
13. März 2024
und
Dienstag
26. März 2024

Stadtmuseum – Bauknecht

Über 50 Jahre prägte die Bauknecht-Fabrik Schorndorf. Das Werk war lange der größte Arbeitgeber der Stadt und beeinflusste das wirtschaftliche und soziale Leben.

Wir werden durch die Sonderausstellung geführt und erhalten dabei fundierte Einblicke. Vermutlich werden wir auch Gelegenheit haben, einem Zeitzeugen zuzuhören bzw. Fragen zu stellen.

Beginn:
11:00 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 5 € Nicht-Mitglieder: 10 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Dienstag
19. März 2024

DLR-Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt – Lampoldshausen

Das DLR-Forum für Raumfahrtantriebe bietet die Möglichkeit, Einblick in die Arbeit und in aktuelle Entwicklungen des DLR zu bekommen. Die Ausstellung zeigt einzigartige Exponate und Filme aus 60 Jahren Raumfahrtgeschichte, darunter ein Vulcain 2-Triebwerk und ein Modell der Oberstufe aus der Ariane- Trägerraketenfamilie.

Entlang der Talstrasse werden wir die Prüfstände der Raketentriebwerke besichtigen. Anschließend Einkehr in Neuenstadt am Kocher.

Fahrt:
Mit dem Bus,  Abfahrt 12:30 Uhr
Beginn:
14:00 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 35 €
Nicht-Mitglieder: 45 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Mittwoch
3. April 2024

Fernsehturm – Anekdoten, Fakten und Details

Lassen Sie sich von Ihrem Guide in 60 Minuten zunächst die äußeren Besonderheiten des SWR Fernsehturms erklären, steigen Sie dann hinab ins Fundament und fahren Sie schließlich zur Aussichtsplattform hinauf in luftige 150 Meter über dem Erdboden. Dabei erfahren Sie Erstaunliches über das Baumaterial, warum die schlanke Betonnadel bei Wind nicht umkippt und was eine „Samba Socke“ mit dem Turmschaft zu tun hat.

Fahrt:
Mit Bahn/U-Bahn,  Abfahrt 12:30 Uhr
Beginn:
14:00 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 25 €
Nicht-Mitglieder: 35 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Freitag
12. April 2024

Schloss Sigmaringen

Die Geschichte hat es gut mit Sigmaringen gemeint. Aus seiner Mitte ragt ein prachtvolles, weltberühmtes Schloss empor, umgeben von einer Altstadt, die zu ausgiebigem Genießen einlädt.

Mit örtlicher Führung gehen wir zuerst auf einen historischen Rundgang durch die sehenswerte Altstadt, stärken uns zur Mittagszeit in einem schwäbischen Gasthaus, bevor wir den kurzen Aufstieg zum fürstlichen Residenzschloss in Angriff nehmen.

Ein Schlossführer nimmt uns auf eine 1-stündige Reise durchs Fürstenschloss

Dauer der Stadtführung ca. 90 min
der Schlossführung ca. 60 min
Rückkehr ca. 19:00 Uhr

Nicht Rollator geeignet!

Fahrt:
Mit dem Bus,  Abfahrt 9:00 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 40 €
Nicht-Mitglieder: 45 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Donnerstag
25. April 2024

Urweltmuseum Holzmaden

Wir tauchen ein in die Urwelt unserer Heimat. Am Fuße der schwäbischen Alb sind 180 Millionen Jahre alte Fossilien zu finden. Nach einer 1-stündigen Museumsführung können wir uns im Café erfrischen. Danach gibt es Gelegen- heit zu einer 25-minütigen Filmvorführung über Entstehung und Präparierung von Fossilien oder Besuch des Dinosaurier-Park. Schluss-Einkehr im Gasthaus Hirsch in Oberberken.

Fahrt:
Mit dem Bus,  Abfahrt 13:15 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 35 €
Nicht-Mitglieder: 45 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Donnerstag
16. Mai 2024

Ins idyllische Goißatäle – Kräuter und Barockpracht

Ein Ausflug über die Alb ins „Obere Filstal – genannt Goißatäle. Dieses umfasst den etwa 20 km langen Abschnitt von der Filsquelle beim Fachwerkstädtchen Wiesensteig bis Geislingen. Hier hat sich der junge Fluss rund 250 m tief in die Schwäbische Alb eingeschnitten, gesäumt von Streuobstwiesen, Wacholderheiden und Buchenwäldern mit leuchtendem Felsgestein. Wir machen eine Besich- tigung mit Verkostung der Manufaktur Rösch und erleben wie nach alter Tradition Hägenmark hergestellt wird.

Einkehr am Schluss

Fahrt:
Mit dem Bus,  Abfahrt 12:00 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 35 €
Nicht-Mitglieder: 45 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Dienstag
7. Mai 2024

Lingelbachs Scheune

Optische Täuschungen gehören wohl zu den „Wundern“ unserer Welt. Prof. Dr Bernd Lingelbach ist ohne Zweifel der Experte in Deutschland, wenn es um optische Täuschungen und Wahrnehmungsphänomene geht. Der Besuch der Scheune ist vor Allem ein Erlebnis. Optische Phänomene werden nicht nur gezeigt, sondern erlebbar gemacht. Lassen Sie sich überraschen welchen Täuschungen unser Gehirn erliegt. Herr Lingelbach führt Sie mit viel Humor und Engagement durch „sein Haus“.

Fahrt:
Mit dem Bus,  Abfahrt 13:00 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 45 €
Nicht-Mitglieder: 55 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Freitag
24. Mai 2024

Windpark Goldboden – Wanderung

Haben Sie schon eine Windenergieanlage (WEA) von Innen gesehen, oder haben Sie sich gefragt warum stehen die Windräder so lange still oder warum dauert die Planung neuer Windräder so lange? Bei unserer Führung im Windrad der WEA Goldboden erhalten Sie alle Informationen von Fachleuten der EnBW zum Windpark und der Windkraft im Allgemeinen

  • Fahrt S2-Winterbach dann Bus bis Goldboden
  • Spaziergang zum Windpark OST 1,3km 20 min flach
  • Spaziergang nach Schlichten – 2,6 km 40 min flach
  • Einkehr Hirsch – Zurück mit Bus


Nicht Rollator geeignet!

Fahrt:
Mit dem Bus,  Abfahrt 9:00 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 5 €
Nicht-Mitglieder: 10 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Mittwoch
5. Juni 2024

Kurpark Bad Cannstatt

Bad Cannstatt besitzt einen herrlichen Kurpark mit einem historischen, exotischen Baumbestand. Cannstatt war nicht nur Kurort, sondern auch Industriestadt. Dies wird nirgends anschaulicher als im Kurpark, wo die Wiege des Automobils liegt. Zum Beispiel in einem ehemaligen Gartenhaus, in dem Gottlieb Daimler zusammen mit Wilhelm Maybach den ersten schnelllaufenden Motor entwickelte – heute befindet sich dort eine Gedächtnisstätte. Außerdem entdecken wir im Kurpark die Reste der Villa, in der Gottlieb Daimler mit seiner Familie gelebt hat, und weitere historische Stätten.

Wir erleben einen spannenden Rundgang durch den Park, Dauer ca. 1,5 Stunden.

Anschließend Einkehr im Kursaal-Restaurant.

Fahrt:
Mit der Bahn,  Abfahrt 13:40 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 15 €
Nicht-Mitglieder: 25 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Donnerstag
6. Juni 2024

Firma WALA GmbH mit Heilkräutergarten, Bad Boll

Die Firma WALA GmbH ist ein weltbekannter Hersteller von natürlichen Arzneimitteln und (Haut-) Pflegeprodukten. Während unseres Besuches lernen wir die spezifische Firmenphilosophie (am Beispiel der Gesichtspflege-Produkte) und den sehenswerten Heilkräutergarten näher kennen. Bei der Führung erhalten Sie einen Gutschein, der beim abschließenden Werksverkauf (kein Kaufzwang!) eingelöst werden kann.

Schluss-Einkehr ist im Gasthaus Hirsch in Oberberken.

Rückkehr: ca. 19:30 Uhr

Hinweis: die 1-stündige Führung durch den Heilkräutergarten ist nicht barrierefrei; während dieser Zeit gibt es auch kaum Sitzgelegenheiten.

Nicht Rollator geeignet!

Fahrt:
Mit dem Bus,  Abfahrt 13:00 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 30 €
Nicht-Mitglieder: 40 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Dienstag
11. Juni 2024

Zwiefalten/Wimsener Höhle

Das Münster in Zwiefalten gilt als Meisterwerk des Spätbarocks. Bei einer 60 min. Führung erhalten wir Eindrücke davon. Anschließend machen wir eine kleine Wanderung (max. 45 min.) danach mit Bootsfahrt in die mystische Wimsener Höhle (Dauer 10 min.).

Essen im Biogasthof Friedrichshöhle rundet den Tag ab

Nicht Rollator geeignet!

Fahrt:
Mit dem Bus,  Abfahrt 10:15 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 35 €
Nicht-Mitglieder: 45 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Freitag
21. Juni 2024

Stadtführung Nördlingen – die Stadt im Ries mit der rundum begehbaren Stadtmauer

Die ehemalige freie Reichsstadt, beeindruckt mit mittelalterlicher Stadtkern, rundum begehbare Stadtmauer, gotischer St. Georgskirche und dem alles überragendem Kirchturm „Daniel“.

Mit örtlicher Führung gehen wir auf einen Rundgang durch mittelalterliche Gassen, auf der Stadtmauer, Gerberviertel uvm.

Danach Einkehr.

Nicht Rollator geeignet!

Fahrt:
Mit dem Bus,  Abfahrt 13:00 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 30 €
Nicht-Mitglieder: 40 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Mittwoch
3. Juli 2024

Georg Elser Gedenkstätte in Königsbronn

Die Gedenkstätte erinnert an den in Königsbronn aufgewachsenen Schreiner Georg Elser (1903–1945). Er wollte durch sein Attentat auf Adolf Hitler am 8. November 1939 im Bürgerbräukeller in München den Krieg bzw. ein noch größeres Blutvergießen verhindern. Führung durch das Georg Elser Museum, Spaziergang zum Brenzursprung, Ebenso Sehenswert das Rathaus und das Klosterareal.

Kaffee und Kuchen im „Cafe-veredelt“

Fahrt:
Mit der Bahn,  Abfahrt 12:30 Uhr
Kosten:
Mitglieder: 15 €
Nicht-Mitglieder: 25 €
Anmelden:
veranstaltungen@seniorenforum-schorndorf.de

Montag

Gemeinsam essen, Gemeinschaft erleben, Hilfe erfahren

Günstiges und gutes Mittagessen im Martin-Luther-Haus, Friedrich-Fischer-Str. 1

Ein Angebot der Erlacher Höhe in Kooperation mit der evang. Gesamtkirchengemeinde und der Zusammenarbeit mit dem Seniorenforum Schorndorf.

Ort:
Martin-Luther-Haus, Friedrich-Fischer-Str. 1
Uhrzeit:
12:00- 13:30 Uhr

Montag + Mittwoch

„Fünf Esslinger“

Bewegungsprogramm zum Erhalt von Bewegung, Muskeln und Knochen.

Bei den fünf Esslingern handelt es sich um eine wissenschaftlich begründete und in Studien überprüfte Auswahl von fünf Gruppen von Übungen. Diese haben das Ziel, die körperliche Fitness auch in der zweiten Lebenshälfte so lange wie möglich hoch zu halten.

Ort:
Im Hof des Familienzentrums
Uhrzeit:
9:30 – 10:30 Uhr
Leitung:
Monika Halle und Silke Hoffman
Anmeldung:
Tel. 07181 887700

Dienstag

AAL = Alltagsunterstützende Assistenzsysteme

Fragen Sie uns – kostenlos und unverbindlich zu PC, Tablet, Smartphone und Digitaltechnik.

Steigern Sie ihre Lebensqualität im Alter. Technische Systeme sind zunehmend in der Lage, Alltagstätigkeiten zu erleichtern oder zu übernehmen. Ob Hausnotruf, Sprachsteuerung, Erfassung von Gesundheitsdaten, automatische Erinnerungen und vieles mehr.

Unsere AAL-Berater zeigen Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten und beraten Sie gerne.

Ort:
Familienzenturm, Karlstrasse 19, 2 .OG
Uhrzeit:
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Hinweis:
Außer in den Schulferien

Dienstag + Donnerstag

Internet-Cafe / Digital Kompass im Familienzentrum

Fragen Sie uns – kostenlos und unverbindlich zu PC, Tablet, Smartphone und Digitaltechnik.
Ort:
Familienzenturm, Karlstrasse 19, 2 .OG
Uhrzeit:
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 9:30 – 11:30 Uhr
Hinweis:
Außer in den Schulferien

Montag

Film-Nachmittag im Traumpalast

Immer am ersten oder zweiten Montag im Monat.
Eintritt 6,50 €

Wann:
08.01., 05.02., 04.03., 08.04., 06.05., 03.06.2024
Ort:
Traumpalast Schorndorf, Rosenstr. 49
Uhrzeit:
15:30 Uhr
Eintritt:
6.50 €
Hinweis:
Information siehe Tagespresse

Montag

Film-Nachmittag im Traumpalast

Immer am zweiten Montag im Monat.
Eintritt 6,50 €

Wann:
Termine werden noch bekannt gegeben
Ort:
Traumpalast Schorndorf, Rosenstr. 49
Uhrzeit:
15:30 Uhr
Eintritt:
6.50 €
Hinweis:
Information siehe Tagespresse

Dienstag

AAL = Alltagsunterstützende Assistenzsysteme

Steigern Sie ihre Lebensqualität im Alter. Technische Systeme sind zunehmend in der Lage, Alltagstätigkeiten zu erleichtern oder zu übernehmen. Ob Hausnotruf, Sprachsteuerung, Erfassung von Gesundheitsdaten, automatische Erinnerungen und vieles mehr.

Unsere AAL-Berater zeigen Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten und beraten Sie gerne.

Termine:
13,09., 08.11., 10.01.23
Uhrzeit:
14:00 Uhr
Ort:
Familienzentrum, Karlstrasse 19, 2 .OG

Donnerstag

Digitale Anwendungen im Gesundheitswesen

Unsere ausgebildeten Gesundheitsbotschafter beantworten ihre Fragen zu:

  • Gesundheits-Apps
  • Telemedizin und Telesprechstunde
  • Elektronische Patientenakte
  • Elektronisches Rezept
Termine:
07.07., 06.10., 08.12.
Uhrzeit:
9:30 Uhr
Ort:
Familienzentrum, Karlstrasse 19, 2 .OG